Fehlinterpretation der Ernährungssouveränität: 
Bäuerinnen & Bauern, Ihr seid gefragt !
Der Bauernkampf hat den Schweizer Bäuerinnen und Bauern Hoffnung eingeflösst. Ein Jahr später liegt die geforderte Milchpreiserhöhung für Produzenten und die Schaffung von Arbeitsplätzen im landwirtschaftlichen Sektor immer noch in weiter Ferne und die Lage der Bauernbetriebe bleibt schwierig. Aber wir dürfen die Hoffnung nicht aufgeben, denn institutionelle Änderungen brauchen Zeit.